Datenqualitätsmanagement

BPEM

Manuelles Nacharbeiten von Fehlerprozessen ist zeit- und kostenineffizient. Das Nacharbeiten mittels Excel-Listen ist längst veraltet. Diese Problematik schließt die SAP mit dem Business Prozess Exception Management (BPEM). Das Framework identifiziert Ausnahmen in datenverarbeitenden Systemen und führt gezielt zu einer Lösung. Protokollierte Prozesse werden von BPEM analysiert. Es werden Klärungsfälle erstellt. Die Klärungsfälle bieten einen Überblick über die Ausnahmen und enthalten zudem Lösungen in Form von Transaktionen oder Funktionen. Die X-impuls AG bietet Ihnen eine optimierte Oberfläche mit individueller Gestaltung des Layouts. So haben sie alle Daten im Blick und können diese an die entsprechenden Mitarbeiter gezielt weiterleiten.

EMMAX

Einen weiteren Zusatz, um Funktionslücken zu schließen und ein zentrales Ausnahmemanagement zu etablieren, bietet das offizielle SAP-Add-on EMMAX von unserem Partner Excimp. EMMAX ermittelt alle obsoleten Klärungsfälle und führt diese automatisch zum Abschluss. Es werden alle nicht abgerechneten Verträge ermittelt. Mit einer optimierten Darstellung der Anzeige, können alle Fälle pro Geschäftspartner, Vertragskonto und Zählpunkt übersichtlich dargestellt werden. Darüber hinaus ermöglicht EMMAX eine optimierte automatisierte Fallverteilung und Weiterleitung an die Teams.

Schneller können Sie keine Fehler erkennen und beheben. Verlieren Sie keine Zeit und sprechen Sie uns an. Gerne präsentiert Ihnen ein Berater der X-impuls AG unsere Lösungsansätze im Bereich Datenqualitätsmanagement in einem persönlichen Beratungsgespräch.